Vermögenssicherung im Alter – Was können wir tun? Infoveranstaltung am 07.11.2017 in Wölfersheim

Die Vermögensicherung im Alter erlangt aufgrund der demografischen Entwicklung zunehmend an Bedeutung. Sind gegenwärtig noch ca. 1/5 der Menschen 65 Jahre alt oder älter, werden bis zum Jahr 2050 ca. 1/3 der Generation 65Plus angehören.   Besonders die ältere Generation leidet oftmals unter Ängsten vor Überfällen, Einbrüchen und Betrügereien, denen man sich [...]

By | 2018-05-03T15:17:58+00:00 Oktober 13th, 2017|Allgemein, Veranstaltungen, Vermögen|Kommentare deaktiviert für Vermögenssicherung im Alter – Was können wir tun? Infoveranstaltung am 07.11.2017 in Wölfersheim

Verantwortungsgemeinschaft

Verantwortungsgemeinschaft von: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familien- und Erbrecht Thomas Stein Selten hat mich ein Fachaufsatz so aufgeschreckt wie derjenige meines Kollegen RA Nolting in der Zeitschrift „Seniorenrecht aktuell“: Auf dem Hintergrund des Sozialrechtes schweben nichteheliche Paare in einer Gefahr, von der selbst ich über drei Jahrzehnte nichts gewusst habe. Landläufig geht man davon [...]

By | 2018-12-19T13:51:02+00:00 September 15th, 2015|Allgemein, Seniorenrecht, Vermögen|Kommentare deaktiviert für Verantwortungsgemeinschaft

BGH: Haftung des nicht erwerbstätigen Kindes

BGH: Haftung des nicht erwerbstätigen Kindes Die Inanspruchnahme auf Elternunterhalt setzt grundsätzlich die Leistungsfähigkeit des Kindes voraus. Soweit ein Kind sich gegen die Ausübung einer Berufstätigkeit und zur Haushaltsführung für einen Ehepartner entscheidet, fehlt es in der Regel an einem einsetzbaren Einkommen. In einer neuen Entscheidung hat der Bundesgerichtshof (BGH Urteil vom 01.10.2014, Az.: [...]

By | 2019-04-05T06:46:16+00:00 November 30th, 2014|Allgemein, Seniorenrecht, Vermögen|Kommentare deaktiviert für BGH: Haftung des nicht erwerbstätigen Kindes

Vortrag: Geschädigte Senioren bei geschlossenen Fondsbeteiligungen

Geschädigte Senioren bei geschlossenen Fondsbeteiligungen Eine große individuelle Betroffenheit zahlreicher Zuhörer offenbarte sich im Rahmen eines Vortrages, den die Bad Nauheimer Rechtsanwältin und Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht Dagmar Steidl zum Thema „Aktuelles zu Schiffsfonds, Immobilienfonds und anderen geschlossenen Beteiligungen“ am vergangenen Dienstag im Hotel „Rosenau“ gehalten hat. Vor einem großen Publikum legte die [...]

By | 2019-04-05T06:46:25+00:00 Oktober 8th, 2014|Allgemein, Veranstaltungen, Vermögen|Kommentare deaktiviert für Vortrag: Geschädigte Senioren bei geschlossenen Fondsbeteiligungen

Deutsche Gesellschaft für Seniorenrecht erweitert den Vorstand

Deutsche Gesellschaft für Seniorenrecht erweitert den Vorstand Wie der Vorstand jetzt mitteilt, konnte auch Frau Rechtsanwältin Dagmar Steidl, Fachanwältin für Bankrecht, für die Vorstandsarbeit gewonnen werden. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit in der Gesellschaft wird das Thema "Vermögenssicherung im Alter und für das Alter" sein.

By | 2019-04-05T06:46:43+00:00 Juli 27th, 2014|Allgemein, Vermögen|Kommentare deaktiviert für Deutsche Gesellschaft für Seniorenrecht erweitert den Vorstand

Befreiung von § 181 BGB unverzichtbar in der Vorsorgevollmacht

Befreiung von § 181 BGB unverzichtbar in der Vorsorgevollmacht Beitrag aus der Zeitschrift Seniorenrecht Aktuell, Heft 1/2014 von Rechtsanwalt Thomas Stein, Fachanwalt für Erbrecht und Familienrecht Die Befreiung vom Verbot des Selbstkontrahierens nach § 181 BGB ermöglicht dem Bevollmächtigten oft sachgerechte Lösungen. Beispiel: Mutter M überträgt auf ihre einzige Tochter T ihr Wohnhaus unter [...]

By | 2018-04-01T17:06:16+00:00 Februar 9th, 2014|Allgemein, Seniorenrecht, Vermögen, Vorsorgevollmacht|Kommentare deaktiviert für Befreiung von § 181 BGB unverzichtbar in der Vorsorgevollmacht

Gehört Bargeld des verstorbenen Heimbewohners in den Nachlass?

Gehört Bargeld des verstorbenen Heimbewohners in den Nachlass? Beitrag aus der Zeitschrift Seniorenrecht Aktuell, Heft 3/2013 von Rechtsanwalt Thomas Stein, Fachanwalt für Erbrecht und Familienrecht Heimbewohner, die wegen der Heimkosten auf Sozialhilfe angewiesen sind, erhalten vom Sozialamt neben den Unterbringungskosten auch einen Barbetrag zur persönlichen Verfügung. Dieser Barbetrag wird i. d. Regel auf ein [...]

By | 2018-08-13T05:38:13+00:00 Januar 8th, 2014|Allgemein, Seniorenrecht, Vermögen|Kommentare deaktiviert für Gehört Bargeld des verstorbenen Heimbewohners in den Nachlass?

Veranstaltung: Anlegerschutzprozesse für Senioren

Anlegerschutzprozesse für Senioren Erfolgreiche Anlegerschutzprozesse für Senioren weiterhin noch möglich ! In einer gut besuchten Veranstaltung der „Deutschen Gesellschaft für Seniorenrecht und – medizin  e.V.“ hat Fachanwältin für Bank und Kapitalmarkrecht Dagmar Steidl aus der Kanzlei Ruppert, Schlemm & Steidl am 13.10.2011 im Best Western Hotel Rosenau die Anknüpfungspunkte auch für zukünftige Anlegerschutzprozesse vorgestellt. [...]

By | 2019-04-05T06:47:28+00:00 Oktober 13th, 2011|Allgemein, Veranstaltungen, Vermögen|Kommentare deaktiviert für Veranstaltung: Anlegerschutzprozesse für Senioren
Kontakt" >

Kontakt

close slider
Kontaktieren Sie uns

Deutsche Gesellschaft für Seniorenrecht und -medizin e.V.

Frankfurter Straße 28, 61231 Bad Nauheim

☎ 06032/9345-22
@ mail@dgfsm.de
»zum Kontaktformular