Widerruf des Testamentes durch Betreuer

Widerruf des Testamentes durch Betreuer

Widerruf des Testamentes durch Betreuer

Damit der zum Betreuer bestellte Ehemann das gemeinschaftliche Testament mit seiner Ehefrau widerrufen kann, ist ein Ergänzungspfleger zu bestellen.

AG München FamRZ 2011, 1760

Anmerkung:
Der Widerruf des gemeinschaftlichen Testamentes durch den als Betreuer seiner Frau eingesetzten Ehemann, ist nur dann möglich, wenn die Umstände ergeben, dass auch die unter Betreuung stehendeEhefrau den Widerruf so gewollt hätte,weil sich  die Lebensumstände geändert haben und das Testament dem nicht mehr gerecht wird.

Rechtsanwalt Klaus Ruppert,
Präsident der Deutschen Gesellschaft für Seniorenrecht und -medizin

By | 2019-04-05T06:47:16+00:00 November 4th, 2011|Allgemein, Testament|Kommentare deaktiviert für Widerruf des Testamentes durch Betreuer

About the Author:

Kontakt" >

Kontakt

close slider
Kontaktieren Sie uns

Deutsche Gesellschaft für Seniorenrecht und -medizin e.V.

Frankfurter Straße 28, 61231 Bad Nauheim

☎ 06032/9345-22
@ mail@dgfsm.de
»zum Kontaktformular